DiMOS Operations GmbH
Technische Aufsicht und Management von Betriebsbereichen für die automatisierte Mobilität

More Space for Mobility

DiMOS

DiMOS, ein Spin-Off des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt e.V. (DLR), leistet Services als Technische Aufsicht und Manager von Betriebsbereichen der automatisierten Mobilität, die u.a. von dem Gesetz und Verordnung zum autonomen Fahren (wurde durch den Bundesrat im Mai 2022 verabschiedet), gefordert werden. Das Gesetz ist maßgeblich auf hochautomatisierte Anwendungen im ÖPNV und der Logistik ausgerichtet.
Durch die Expertise aus dem Betrieb von kritischen Infrastrukturen und Satelliten, ist DiMOS bestens aufgestellt, etablierte Lösungen aus der Luft- und Raumfahrt (wie z.B. Fernüberwachung von Satelliten aus einem Kontrollzentrum, sicherer Datenlink, Satellitennavigation,...) innovativ und wirtschaftlich in den automatisierten Verkehr zu Lande, Wasser und in der Luft zu transferieren und zu betreiben.

Kernelement der DiMOS Services, die mit entsprechenden Service Level Agreements haftbar erbracht werden, ist das Mobility Operating System (MOS) zur gesetzeskonformen Validierung und KI-basierten Fernüberwachung der Fahrzeug- und Betriebsbereichsdaten. Durch eine punktuelle und fahrzeugexterne CNS (Communication / Navigation / Surveillance) - Infrastruktur im Betriebsbereich, werden die sicherheitsrelevanten Daten in Echtzeit erfasst und sicher (safe und cybersecure) zur Technischen Aufsicht in der DiMOS Leitstelle übertragen.

News

Kontaktdaten

DiMOS
DiMOS Operations GmbH

Am Neugrund 39
D - 83088 Kiefersfelden
info@dimos-ops.com